DIGA Procross GASGAS Factory Racing wählt Maxxis Reifen für 2021

DIGA Procross GASGAS Factory Racing wird in der MX2 FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2021 die neue MaxxCross-Reifenreihe von Maxxis einsetzen.

DIGA Procross GASGAS Factory Racing, hat Maxxis Reifen als exklusiven Reifenlieferanten für die MX2 FIM Motocross Weltmeisterschaft 2021 ausgewählt.

Nach einer Reihe von Testtagen, bei denen die von Maxxis Tyres neu entwickelte MaxxCross-Reifenreihe ausgiebig getestet wurde, hat sich DIGA Procross GASGAS Factory Racing entschieden, während der gesamten MX2 FIM Motocross Weltmeisterschaft 2021 mit der Maxxis-Reifenreihe zu fahren.

Maxxis ist seit 2019 offizieller Reifenausrüster der MXGP und erzielte in den ersten Jahren immense Erfolge, indem sowohl 2019 als auch 2020 die 125ccm-Motocross-Europameisterschaft gewonnen wurde und in der Saison 2020 über 100 Top-Ten-Platzierungen in den Meisterschaften EMX125, EMX250, MX2 und MXGP erreichte wurden. Nach diesem Erfolg hat sich das Team-Partnerschaftsportfolio von Maxxis von Jahr zu Jahr erweitert, was zu einer ersten Vereinbarung zur Unterstützung eines Werksteams für die Saison 2021 geführt hat.

DIGA Procross GASGAS Factory Racing wird das MaxxCross-Reifensortiment verwenden, das aus dem MaxxCross MX-ST+ für mittelweiche Strecken, dem MaxxCross MX-SM für Sandstrecken und der neuesten Ergänzung des Sortiments, dem MaxxCross MX-MH für mittelharte Strecken, besteht und damit eine umfassende Produktpalette für optimale Leistung auf allen Streckenoberflächen im MXGP-Kalender bietet.

Diese Neuigkeit folgt auf die Ankündigung, dass alle GASGAS-Motocross-Bikes 2021 mit dem MaxxCross MX-ST+ als Erstausrüstung ausgestattet sein werden.

Die gleichen Reifen, die in der MX2 FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2021 von DIGA Procross GASGAS Factory Racing verwendet werden und als Erstausrüstung auf den GASGAS Motocross-Modellen 2021 zu finden sind, sind auch für alltägliche Motocross-Fahrer erhältlich und eröffnen den aufstrebenden Motocross-Fahrern von heute eine meisterschaftstaugliche Leistung.

 

_______English_______

DIGA Procross GASGAS Factory Racing chose Maxxis Reifen for 2021

 

DIGA Procross GASGAS Factory Racing will be using the new MaxxCross range of Maxxis motocross tyres in the 2021 MX2 FIM Motocross World Championship.

DIGA Procross GASGAS Factory Racing, has chosen Maxxis tyres as their exclusive tyre supplier for the 2021 MX2 FIM Motocross World Championship.

Further to a series of test days, involving comprehensive tests of the MaxxCross range of motocross tyres newly developed by Maxxis Tyres, DIGA Procross GASGAS Factory Racing have elected to race on the Maxxis range throughout the 2021 MX2 FIM Motocross World Championship.

Maxxis has been an official tyre supplier to MXGP since 2019, achieving immense success in its opening years, winning the European 125cc Motocross Championship in both 2019 and 2020 and achieving over 100 top-ten finishes in the 2020 season across the EMX125, EMX250, MX2 and MXGP Championships. Following this success, Maxxis’ team partnership portfolio has expanded year-on-year, leading to its maiden factory team support agreement for the 2021 season.

DIGA Procross GASGAS Factory Racing will be using the MaxxCross tyre range, comprised of the MaxxCross MX-ST+ for mid-soft tracks, the MaxxCross MX-SM for sand tracks and the newest addition to the range, the MaxxCross MX-MH for mid-hard tracks, creating a comprehensive range of products for optimal performance across all track surfaces featured in the MXGP calendar.

This news arrives on the coattails of the announcement that all 2021 GASGAS motocross bikes will feature the MaxxCross MX-ST+ fitted as Original Equipment.

The same tyres used in the 2021 MX2 FIM Motocross World Championship by DIGA Procross GASGAS Factory Racing and featured as an OE fitment on GASGAS 2021 motocross models are available for everyday motocross riders, opening championship-winning performance to the aspiring motocross riders of today.

 

Text: Maxxis (EN)
Bild / Picture: Bavo Swijgers